lipoPhil

Unsere ausgezeichnete Lösung gegen Fett

Energiezukunftspreis Rosenheim

lipoPhil wurde für den Einsatz in Fettabscheidern in kommunalen und industriellen Kläranlagen sowie der Gastronomie und Haushalten entwickelt. Das biologisch abbaubare Produkt enthält spezialisierte Bakterien, welche langkettige Kohlenwasserstoffe, wie Fette und Öle, zersetzen bzw. voraufschließen können.
Die Anwendung kann entweder direkt im Fettabscheider erfolgen, um dort die organische Fracht zu reduzieren, oder bereits beim Privatanwender vor dem Eintrag des Abwassers in das Kanalsystem. Bereits eine geringe Menge der Bakterien, die über die häuslichen Abwasseranschlüsse zugegeben werden, kann die Biologie der Silhaut in den Kanalrohren so verändern, dass organische Masse bei Kontakt bereits vor dem Eintrag in die Kläranlage abgebaut wird. Dies kann die Belastung mit organischer Fracht auf überlastete Kläranlagen reduzieren (EZRo 2019). Durch denn Abbau wird außerdem organische Masse für die Klärgasproduktion verfügbar gemacht, um die Eigenstromproduktion zu erhöhen.

 

 

 

 

Wirkung:

  • Abbau von Fetten in Fettabscheidern
  • Abbau von Fettklumpen und Ablagerungen im Kanalnetz
  • Mobilisierung organischer Masse für die Faulgasproduktion
  • Verringerung von fettbedingten Hemmungen im Faulturm, Mobilisierung von Faulgas

 

Erfahrungen aus der Praxis

lipoPhil reduziert Geruchs- und Gesundheitsprobleme und wird in einer Vielzahl unterschiedlicher Bereiche eingesetzt. Durch Adsorption und Neutralisation werden Gerüche eliminiert und Fette aufgespalten und abgebaut. Zudem werden persistente Stoffe wie Öle, Huminsäuren, Weichmacher, Arzneimittelrückstände und Hormone bereits in der Kanalisation aufgespalten, abgebaut und in Folge die Gewässerqualität verbessert.

Durch die Nutzung von lipoPhil können die Abwasserreinigungskosten um bis zu 25% gesenkt werden und die jährlichen Engergiekosten bei Abwasserbehandlungsanlagen deutlich reduziert werden.

reiner Fettfilm aus Ölgemischen
arbeitende Mikroben

nach ca. 6-8 Stunden sind die abgebauten lipophilen Stoffe und Mikrobenkulturen bereits deutlich erkennbar und nach 24 Stunden ist der Fettfilm bereits vollständig aufgelöst/abgebaut

Anwendung/Dosierung:

  • Bei Erstanwendung in Fettabscheidern wird 1 Liter pro m³ Schlammfang- und Fettabscheidervolumen in den Ausguss gegeben. Bei Folgeanwendungen entspricht die wöchentliche Menge 1,4 Liter pro m3.
  • Bei automatischen Dosierapparaturen kann sich die Dosierung verringern.
  • Auf Abfall- und Fettsammler kann lipoPhil direkt aufgesprüht werden, um eine schnelle Wirkung zu erzielen.
  • Je nach Bedarf wird eine Dosierung von 10 ml pro kg empfohlen.

Mengeneinheit:

  • 5l/20l Kanister
  • 1000 l IBC

Lagerfähigkeit:

  • 2 Jahre, nach Anbruch innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen.
  • Kühl und dunkel lagern (ideal bei 15-20°C).
  • Vor Frost und Hitze schützen

Inhaltsstoffe:

  • Aktive mikrobielle Kulturen
  • Nährlösung mit pflanzlichen und mineralischen Stoffen
  • organischen Säuren
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer <a href="/de/datenschutz.html">Datenschutzerklärung</a> mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK