odoActive

Geruchsbeseitigung im Abwasserkanal

Durch die hohe organische Belastung, aber auch durch Ablagerungen in den Kanälen kommt es häufig zu üblem Geruch, der die Anwohner belästigt. In Freispiegelleitungen ist in der Regel noch genügend Sauerstoff vorhanden, um faulige (anaerobe) Zustände zu vermeiden. Sobald sich das Wasser jedoch in einem Pumpensumpf sammelt, kommt es zur Aufzehrung des gelösten Sauerstoffes und  es beginnen anaerobe Abbauprozesse. Diese setzen H2S und andere übelrichende organische Verbindungen frei

Die Lösung: schon eine geringe Dosierung von MWK bioEngine odoActive senkt die H2S-Werte unter die Geruchsschwelle.

Kanister odoActive

 

Wirkung:

  • Verringerung von Gerüchen
  • Verringerung der H2S-Belastung im Kanal

 

 

Erfahrungen aus der Praxis

In einem Kontrollschacht vor der Pumpstation wurden eine automatische Dosierstation und ein entsprechender Vorratstank (100 Liter für ca. 3 Monate) mit MWK bioEngine odoActive installiert. Die ersten 100 Messpunkte im unteren Diagramm zeigen die mit einem Datenlogger aufgezeichneten H2S-Konzentrationen im Kontrollschacht am Scheitelpunkt der Leitung vor Beginn der Produktdosierung. Die Geruchsschwelle von 8ppm ist bei weitem überschritten, Werte über 100 ppm sind bereits akut gesundheitsgefährdend! Ab Messpunkt 90 wurde zunächst mit einer geringen Dosierung von MWK bioEngine odoActive begonnen. Die H2S-Werte nehmen stark ab, überschreiten aber noch häufig die Geruchsschwelle von 8 ppm. Mit einer geringfügig höheren Dosierung lässt sich dann ewta ab Messpunkt 300 die Geruchsschwelle bis auf wenige Ausreißer dauerhaft unterschreiten.

Grafik odoActive

 

Anwendung:

  • Besprühen oder Benebeln des Kanals
  • Direkte Beimpfung von Wasserkörpern

Dosierung:

  • ca. 100 ml pro m² Kanalwand
  • oder ca. 1l/m³ stehendes Wasser

Mengeneinheit:

  • 5/10/20 l Kanister
  • 1000 l IBC

Lagerfähigkeit:

  • 2 Jahre
  • nach Anbruch 3 Monate haltbar
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK