sediPlus

Reduzierung von Blähschlamm und Schwimmschwamm

MWK bioEngine sediPlus ist ein effektives und langfristig wirkendes Flockungshilfsmittel auf der Basis von Mikroorganismen und Nanoteilchen. Die im Produkt enthaltenen Mikroorganismen nutzen das aerobe sowie das anaerobe Millieu der Flocke, um organische Masse bereits im Becken abzubauen und so den Einsatz von Flockungsmitteln zu reduzieren. Die aktive Mikrobiologie schafft somit einen echten Mehrwert.

Kanister sediPlus

 

 

 

Wirkung:

  • Geringerer Flockungsmittelbedarf
  • Abbau organischer Masse bereits im Belebungsbecken und Nachklärer
  • Verringerung des Schlammvolumenindexes (SVI)
  • Besseres Absetzverhalten
  • Abbau von Schwimm- und Blähschlamm
Erfahrungen aus der Praxis

Fadenbakterien (Microthrix parvicella) werden reduziert, gleichzeitig können Fette und Öle aubgebaut werden, dadurch kompaktieren die Flocken wieder und sinken zu Boden. Bestimmungen des Schlammvolumenindexes (SVI) zeigen eine deutliche Abnahme und damit ein verbessertes Absetzen nach Zugabe von MWK bioEngine sediPlus.

Grafik sediPlus

Zwischen den beiden Fotos liegen nur 7 Wochen, in denen MWK bioEngine sediPlus die kritische Schwimmschlammdecke auf diesem Nachklärbecken restlos beseitigen konnte.

 

Blaeschlamm
Pfeil gruen
Klaerbecken  ohne Blaehschlamm

 

Anwendung:

  • Zugabe manuell oder mithilfe von Dosierpumpen
  • direkt in den Anaerob-Reaktor, Faulturm, die Belebungsanlage, den Nachklärbeckenzulauf oder den Schlammspeicher

Dosierung:

  • Erstbeimpfung: ca. 100 ml pro m³ Beckenvolumen (die genaue Dosierung muss vor Ort ermittelt werden)
  • Erhaltsdosierung: 10 - 100 ml/m³ Zulauf

Mengeneinheit:

  • 20 l Kanister
  • 1000 l IBC

Lagerfähigkeit:

  • 6 Monate

Entsorgung nach Ablauf ohne spezielle Kennzeichnung

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer <a href="/de/datenschutz.html">Datenschutzerklärung</a> mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK