Ihr zuverlässiges Analyselabor

Profitieren Sie aus unserer 30-jährigen Erfahrung und aus mehr als einer Million Analyseergebnissen aus unserer Datenbank. Unser notifiziertes Prüflabor, steht Ihnen als kompetenter und zuverlässiger Partner in den Bereichen Biogas-, Gülle-, Abwasser- und Bodenanalytik zur Seite. Bestens ausgebildete Mitarbeiter und hochmoderne Messgeräte bilden die Basis unserer nach höchstem Qualitätsstandard ausgelegten Probenanalysen.

Die Ergebnisse unserer jahrelangen Forschungen spiegeln sich in unseren hoch innovativen Produkten wieder. Beispielsweise dienen spezielle Hochleistungsmikroorganismen als Grundbaustein vieler unserer Additive für Biogasanlagen und die Umweltsanierung

Das Unternehmen verfügt über leistungsfähige und moderne Laborausstattung:

  • Hauseigene Probenvorbereitung
  • Spektrometer (z.B. ICP, UV/VIS)
  • Chromatographen (z.B. IC, HPTLC, GC)
  • Vorrichtungen für die mikrobiologische Klasse 2 Analytik

So gewährleisten wir Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität - ob für 1 oder 1000 Proben!

 

Der Tritroline für alle Stickstoff-bezogenen Analysen

Modernste Mikroskope zählen zur Grundausstattung in unserem Labor

Das Spektrometer misst  Spurenelementen über ein induktiv gekoppeltes Plasma (ICP)

Der Ionen Chromatograph (IC) kommt bei der Messung von Halogenen und Schwefel zum Einsatz


Unser Unternehmen

Seit 30 Jahren arbeitet das Ingenieurbüro & analytische Labor Uphoff erfolgreich in der Umwelt- und Spurenanalytik sowie der Verfahrens- und Produktentwicklung. Seit 1989 ist unser analytisches Labor ein nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes, notifiziertes und zertifiziertes Prüflabor.

Unser stetig wachsendes Know-how in den Bereichen Biogas, Umweltanalytik, Mikrobiologie und der Wertstoff- und Energiegewinnung verdanken wir vor allem unserer Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung. So verhelfen wir unseren Kunden nachhaltig, wirtschaftlich und umweltorientiert zu ertragreichen Lösungen. Die Realisierung und Optimierung innovativer, mikrobiologischer Verfahren runden unser Serviceportfolio ab.

Firmenhistorie

  • 1989 – Erstmalige Notifizierung und Zulassung des Uphoff Lab nach DIN EN ISO/IEC 17025 
  • 2009  - Eintragung im Handelsregister durch Dipl. Ing. Heinrich Uphoff & Dipl. Ing. Christian Uphoff in Aschau (Landkreis Rosenheim, Bayern)
  • 2010  - Erfolgreiche Teilnahme am ersten Ringversuch der Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in den Bereichen Substratanalytik, Analytik des Fermenterinhalts und Analytik von Spurenelementen und Schwermetallen
  • 2015 – Einführung von Herrn Matthias Wackerbauer als neuen Geschäftsführer und Eingliederung in die Firmengruppe der MWK Bionik GmbH - Die MWK Bionik GmbH bestand bis dahin seit 2005
  • 2016 – Umzug des Firmensitzes zur MWK Bionik nach Bad Endorf
  • 2019 - Mit dem Launch der neuen Website geht das Beratungsangebot für Biogasanlagenbetreiber offiziell online

Was unterscheidet uns von Anderen?

Anders als viele unserer Mitbewerber messen wir den Nährstoffgehalt Ihres Gärrests nicht im Substrat selbst, sondern im Eluat – Hierdurch werden nur die bioverfügbaren Nährstoffe gemessen. Nicht verfügbare Nährstoffe (z.B. gebunden in Mineralien oder organischen Molekülen) werden nicht erfasst, wodurch potenzielle Mängel nicht durch zu hoch angesetzte Nährstoffgehalte maskiert werden.

Bei uns müssen sie außerdem nicht warten bis der Bericht fertig ist um ihre Ergebnisse zu bekommen! Unsere Vertragskunden erhalten exklusiven Zugriff auf ihre jeweilige Probe über den Kundenwebspace unserer Labordatenbank. So können sie jederzeit auf ihre Daten zugreifen und Änderungen in Echtzeit verfolgen um notwendige Maßnahmen in ihrer Anlage ohne Verzögerung umzusetzen.


Anfrageformular

Nach dem Absenden ihrer Kontaktdaten werden wir uns schnellstmöglich mit ihnen in Verbindung setzen.
Oder rufen sie uns an unter

+49 8053 59817 - 60


ENGLISH Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. ENGLISH OK